Willkommen // Betreuung & Pflege // Rein gschaut // Großartiges Jubiläumsfest 10 Jahre Haus Steinfeld

Großartiges Jubiläumsfest 10 Jahre Haus Steinfeld

Am 20. Juni 2015 feierte das Haus Steinfeld sein 10-jähriges Jubiläum, das mit dem Einzug der Trachtenkapellen Berg, Greifenburg und Steinfeld feierlich eröffnet wurde.

Der Vorsitzende Bürgermeister Gottfried Mandler aus Irschen, Direktor Thomas Schell und Heim-und Pflegedienstleiterin Erika Stonig hielten einen kurzen Rückblick auf die vergangenen 10 Jahre und gaben Ein- und Ausblicke zur sozialen Einrichtung des Alten- und Pflegewohnheimes sowie den vielfältigen Arbeitsbereichen und Anforderungen, die in der Arbeit mit Alten und Senioren gegeben sind.

Trotz des Schlechtwetters am Vormittag, welches in den gut überdachten Sitzbereichen und dem Festzelt verlebt wurde, ging das bunte Treiben am Nachmittag um so fröhlicher weiter.

Die Jüngsten vergnügten sich in der Hüpfburg und beim Kinder-Schminken, die große Tombola und die Konzerte der Trachtenkapellen ließen den Regen schnell vergessen.

Der strahlend schöne Nachmittag entschädigte uns, sodass es noch ein sehr geselliger Abschluss wurde. 

Unter den zahlreichen Gästen befanden sich auch:

  • Die Alt-Vorsitzenden Thomas Linder und Armin Rauter
  • Laabg. Bürgermeister Ferdinand Hueter (Berg/Drau)
  • Bürgermeister Ewald Tschabitscher (Steinfeld)
  • Bürgermeister Brandner (Greifenburg)
  • Vizebürgermeister Johann Gatterer (Dellach/Drau)
  • Olympiasieger Fritz Strobl mit Gattin
  • Dr. Peter Unterkreuter (praktischer Arzt aus Greifenburg)
  • katholischer Pfarrer Hermann Rindler 
  • evanglischer Pfarrer Hans Hecht

...

Wir bedanken uns bei allen, die zu diesem großartigen Fest beigetragen haben!
Ein herzliches Dankeschön auch an "Der Beobachter" für die Berichterstattung und die Bilder.

 

zur Bildergalerie

von links: SHV Vorsitzender Bgm. Gottfried Mandler, ehem. Vorsitzender Thomas Linder, Heim- und Pflegedienstleiterin Erika Stonig, Direktor Thomas Schell