Willkommen // Aktuelles // Erntedankfest Haus Gmünd

Erntedankfest Haus Gmünd

Am 12. Oktober fand im Haus Gmünd das alljährliche Erntedankfest statt. Eröffnet wurde unser Fest mit der Gestaltung eines ökumenischen Gottesdienstes gemeinsam mit dem katholischen Pfarrer Ante Duvnjak und dem evangelischen Pfarrer Oliver Prieschl. Musikalisch begleitet wurde die Messe vom „Tauernhort Altersberg“ unter der gesanglichen Führung von Chorleiterin Melanie Penker. Der Obmann der Dorfgemeinschaft Altersberg, Bernhard Burgstaller, hat es möglich gemacht, dass der Chor auch an einem Freitag zahlreich mit Sängern besetzt war. Ein großes Dankeschön von unserer Seite für soviel freiwilliges Engagement. Für die musikalische Unterhaltung sorgten neben dem Chor auch noch „Manfred auf der Ziehharmonika und Heinz mit der Posaune“. Die beiden Musikanten spielten zur Freude unserer Senioren viele alte Lieder auf. Es ist fast schon Tradition, dass auch die Schüler der NMS Gmünd mit ihrer Lehrerin Judith Genshofer, das Erntedankfest mitgestalten. Wir freuen uns immer sehr, wenn wir die Neue Mittelschule Gmünd bei uns im Haus begrüßen dürfen. Sehr darüber gefreut haben wir uns auch über den Besuch der ehrenamtlichen Mitarbeiter vom Dorfservice, die gemeinsam mit uns gefeiert haben.

Zu einem Erntedankfest gehört natürlich auch ein Erntedankmenü. Das Küchenteam sorgte für einen wahren Gaumenschmaus, den sich unsere Bewohner mit ihren Angehörigen und Gästen des Festes sichtlich schmecken ließen. Wer etwas Süßes mit nach Hause nehmen wollte konnte sich von unserem Kuchenbuffet, gegen eine freiwillige Spende, etwas einpacken.

Ein großes Dankeschön an alle Mitarbeiter vom Haus Gmünd welche dazu beigetragen haben, dass es für unsere Heimbewohner wieder ein so schönes Erntedankfest geworden ist.