Willkommen // Aktuelles // Erfreuliche Nachrichten aus dem Haus Peinten

Erfreuliche Nachrichten aus dem Haus Peinten

Der Umbau im Haus Peinten hat begonnen!

Seit 1958 ist das Haus Peinten in Betrieb. Bereits in den Jahren 1998, 1999 und 2004 wurden größere Um- und Zubauten durchgeführt, um auf die Bedürfnisse der Bewohner besser eingehen zu können. Diese Woche startete ein weiterer, großer Umbau, dessen Projektdauer mit sechs Monaten angesetzt ist.

In vier Bauphasen wird je ein vordefinierter Bereich umgebaut. Bei Fertigstellung des gesamten Projektes können sich fünfzig Bewohner auf einen modernen und heimeligen Platz zum Wohnen freuen. Ab Herbst bietet unser Haus Peinten sechsundvierzig komfortable Einzelzimmer und zwei sehr helle und freundliche Doppelzimmer. Jedes dieser Zimmer ist künftig mit einem eigenen Bad ausgestattet, bestens abgestimmt auf die Anforderungen und Ansprüche von Senioren und betagten Menschen.

Die erste Herausforderung wird vom Bereich "Sonnseitn" angenommen. Da der Umbau im laufenden Betrieb erfolgt, ist eine sehr gute Organisation und viel Fingerspitzengefühl erforderlich, um unseren Bewohnern den Umbau so angenehm wie möglich zu gestalten. Zehn Bewohner vom Bereich "Sonnseitn" beziehen vorübergehend ein anderes Zimmer und unsere Mitarbeiter begleiten sie dabei. Das ist ein wesentlicher Punkt, um die Wohlfühlqualität im Haus Peinten zu erhalten.

Sehr zu unserer Freude sind die Bewohner vom Haus Peinten dem Umbau sehr positiv gestimmt. Schlussendlich dürfen Sie sich spätestens im September an einem neuen Zimmer erfreuen und das Seniorenhaus wird deutlich an Qualität gewinnen.

Der Abschluss des Umbaus wird mit einem Fest gebührend gefeiert!