Willkommen // Wohnen // Haus Gmünd

HAUS GMÜND - PFLEGE MIT HERZ UND VERSTAND

DAS HAUS DER SINNE.

Profis in Validation nach Naomi Feil, spezielle validierende Pflege nach Brigitte Scharb und komplementäre Pflege. 
„Wir schätzen den Wert und die Individualität eines jeden Menschen.“ Dieser Grundsatz wird im Altenwohn- und Pflegeheim Gmünd gelebt. Oberstes Prinzip ist, jeden der 53 BewohnerInnen mit seinen Wünschen und Gewohnheiten anzunehmen: Mit der speziellen Lebensgeschichte, Stärken und Schwächen, geistigen und körperlichen Bedürfnissen. Zuneigung zeigen die MitarbeiterInnen durch Zeit nehmen, zuhören, ernst nehmen des Gegenübers und Umarmungen. Die Privatsphäre wird gewahrt. Empathie heißt, sich in die Lage des anderen zu versetzen; authentisch zu sein und Gefühle zuzulassen. Weinen, lachen, diskutieren, verhandeln und Kompromisse finden gehören ebenso dazu wie Probleme offen anzusprechen und Lösungen gemeinsam zu finden Die Würde des Menschen steht im Zentrum unseres Handelns. Dies umfasst höfliche, respektvolle Begegnung bis zur einfühlsamen Sterbebegleitung.
Ein Gedenktisch würdigt das Leben des Verstorbenen und gibt den anderen Bewohnern und Mitarbeitern die Möglichkeit, bewusst Abschied zu nehmen. „Pflege mit Herz“, heißt, sich ganz dem Bewohner zu widmen. Gewährleistet wird soviel Eigenständigkeit wie möglich, so viel Betreuung wie erforderlich. Die Angehörigen werden nach Wunsch in die Pflege integriert. Ehrenamtliche Mitarbeiter gestalten regelmäßig für die BewohnerInnen gemütliche, unterhaltsame Nachmittage. Feste werden gefeiert, wie sie fallen.

Wir im Haus Gmünd leben ein Gefühl für Generationen: mit wechselseitiger Achtung und Interesse für das Leben der alten Menschen. Es gilt, die individuelle Biografie kennen zu lernen, um zu verstehen, wie eine Person handelt. Wichtig ist uns, den Menschen als Ganzes wahrzunehmen. Freundliche, heimelige Räume mit schönem Ausblick in die Natur kennzeichnen das Haus Gmünd. In modernen Zimmern sorgen persönliche Gegenstände für Wohlfühlatmosphäre. Das lichtdurchflutete Heim in jahreszeitlich liebevoller Dekoration ist behindertengerecht an den Rad- und Gehweg angebunden.

Leitung


  • Seit 2017 Heim- und Pflegedienstleiterin im Haus Gmünd
  • Seit 2010 Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin im Haus Steinfeld
  • Ausbildung zur diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Lienz
  • 2000 bis 2010: Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin an der Universitätsklinik Innsbruck
  • 2006: Magistra der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Leopold Franzens Universität Innsbruck
  • 2017: „Bachelor of Arts in Business“ im Gesundheits- und Pflegemanagement an der HFH Hamburg, Studienzentrum BFI Linz

 

Haus Gmünd

Kontakt

Riesertratte 45, A- 9853 Gmünd/Kärnten
T: +43 4732 2231, Fax: +43 4732 2231 - 4

gmuend@shv-spittal.at 

Anfahrt zum Pflegeheim Gmünd in Kärnten

Das Haus Gmünd ist ein helles, offenes Haus, welches durch vielfältige Kooperationen mit Schulen und Kindergärten die Begegnung aller Generationen unterstützt und fördert.“