Willkommen // Aktuelles // Adventstimmung im Haus Gmünd

Adventstimmung im Haus Gmünd

Am ersten Dezember fand im Haus Gmünd ein kleiner feiner Adventmarkt statt. Die Mitarbeiter des Hauses boten verschiedene Bastelarbeiten und selbstgebackenes Apfelbrot und Kekse, gegen freiwillige Spenden an. Auf Vorbestellung konnten auch wunderschöne Adventkränze erworben werden. Weiters sorgte ein Schätzspiel für lustige Unterhaltung. Aufwärmen und stärken konnten alle sich anwesenden Besucher bei einem köstlichen Chilliconcarne, Kochwürsteln, Punsch und Glühwein. Im Anschluss an den Adventmarkt bekamen die Bewohner und Mitarbeiter Besuch vom Nikolaus und den Krampussen. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Maxi auf der Trompete und Joshua an der Gitarre. Es herrschte eine ruhige besinnliche Adventstimmung, an die wir uns gerne zurückerinnern!

Am Samstag, den 16. Dezember um 14.OO Uhr trafen sich die Menschen des Hauses Gmünd , sowie anwesende Angehörige und einige Mitarbeiter zu einem gemütlichen Adventkaffee . Die Kindergruppe KIZE, unter der Leitung von Heike Pirker, brachten ein Hirtenspiel zum Besten. Weihnachtliche Gedichte wurden von Trompetenklängen begleitet. Ein großes Dankeschön an Kurt Schmidt, er wohnt erst seit kurzem bei uns im Haus Gmünd, für seine musikalische Unterstützung am Klavier. Alle Anwesenden verbrachten so einen gemeinsamen, gemütlichen und vorweihnachtlichen Nachmittag.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht allen das Team vom Haus Gmünd.